5. Kapitel - Nach Ägypten?!

5. Kapitel - Nach Ägypten?!



Der Schrei erklang durch die ganze Stadt. Langsam tappste Nadine, die nun ein Zombie war, durch die Zimmertür. "Nadine? Was tust du? Was ist mir dir geschehen?", fragte Rayna verzweifelt, wohlwissen dass sie darauf nie eine Antwort bekäme. Nadine ignorierte sie. Sie lief weiter auf Tatiana und Rayna zu. Ungefähr einen Meter vor den beiden, kam sie zum stehen. Sie brüllte. Sie breitete ihre Arme aus und versuchte nach Tatiana zu greifen, doch in diesem Moment griff Rayna Tatianas Hand und rannte mit ihr, Dimitri und mit sich selbst schnell aus diesem Höllenhaus.



Zombie-Nadine rannte ihnen hinterher. Als sie draußen, an der Sonne und an der kühlen, frischen Luft stand, fing sie an zu glucksen und zu weinen und zu stöhnen und zu hecheln. Plötzlich wurde sie immer kleiner. Dampf umgab sie. Sie schmolz! Langsam sackte ihr Körper in der Sonne ein, umhüllt von tiefem, dunklen Dampf. Nach einer Minute war das Schauspiel beendet, Zombie-Nadine nurnoch Staub.



2 Jahre später... two years later...



Rayna Kaminski´s Zeit ist abgelaufen. Im Alter von nur 78 Jahren segnete sie das Zeitliche. Sie war eine große Frau, eine tolle Großmutter, eine liebenswürdige alte Dame. Am 5. Mai 2012 erlag sie ihrem Herzinfarkt im Riverviewer Krankenhaus.



Nur 3 Tage später, am 8. Mai 2012 wurde sie auf dem städtischen Friedhof beigesetzt. Tatiana und Dimitri waren untröstlich traurig.



Nur zwei Wochen nach dem Tode ihrer Oma, überkam sie wieder die Angst. Die Geschichte mir ihrem Vater und vorallem die mit ihrer Mutter lassen sie nicht mehr los. Die Angst hat Tatiana fest im Griff. Nun stellt Tatiana in der Bibliothek Nachforschungen an. Fünf Stunden lang welzte Tatiana Bücher, suchte Neue und legte gelesene wieder in das Regel. Doch nun entdeckte sie ein weiteres Buch: "Die Macht der grünen Schlange". Ein Wissenschaftsbuch. In diesem Buch stand, dass der Zombieismus ursprübglich aus Ägypten stammte, da dort die ersten Zombies entstanden sein sollen. Ein Zeichen, für einen ägyptischen Zombie soll die grüne Schlange am Arm des Zombies sein. "Moment!", dachte sich Tatiana und dachte scharf nach. Vor 2 Jahren wurde ihre Mutter ein Zombie. Hatte sie eine grüne Schlange auf dem Arm? Tatiana dachte scharf nach und glaubte, dass es so war. Doch sie war sich zu unsicher.



Also fuhr Tatiana in das städtische Mausoleum, in dem Leichen aufgebahrt werden. Es hieße, dass Zombies im Schatten wieder Gestalt annehmen... Im Mausoleum suchte sie zwischen den ganzen Toten nach ihrerer Mutter. Und tatsächlich. "Nadine Ivanov", las sie auf dem Schild unter dem Tisch. Sie deckte die Leiche ab. Und sah ihre tote Zombie-Mutter (was ein völliger Widerspruch ist, toter Zombie 9.9)Die Angst überkam sie erneut. Was wäre, wenn sie plötzlich wieder lebendig würde? Doch nun schaute sich Tatiana die Leiche genauer an und entdeckte die Schlange. Die grüne Schlange. "Ich muss nach Ägypten!", schrie sie in sich hinein.
21.4.10 15:49
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de