Die Sims 3 Einfach Tierisch - Persönliche Meinung

http://www.ld-host.de/uploads/images/68f2cfead60cbcb6006aead023e83975.jpg

Hallöchen,

erstmal vorab: Nein, ich habe mein Spiel immernoch nicht neu aufgesetzt. Ich bin irgendwie zu faul und hab auch zuviel zu tun irgendwie. Oder ich bin einfach zu doof. Wie auch immer... 

Wie mittlerweile bekannt ist, erscheint bald Die Sims 3 Einfach Tierisch - Endlich Tiere! Lange habe ich auf die kleinen Vierbeiner gewartet und nun werden sie im Oktober endlich kommen. Yay. Die Frage ist jedoch, wie gefällt mir das, was ich bisher gehört habe darüber? Um es kurz zu fassen: Ziemlich gemischt.

Der Trailer hatte mir ziemlich gut gefallen. Vorallem cool fand ich den Sensenmann der auf dem Pferd reitet (vermutlich für den Haustiertod?). Was mir leider aber überhaupt nicht gefällt, ist die Tatsache dass man die Tiere selbst steuern muss. Meiner Meinung nach ruiniert das alles was Haustiere in Sims so lustig gemacht hat: Dieses Unberechenbare, wenn man nie wusste was die Viecher als nächstes anstellen oder ausfressen werden. Genau das hatte das Spiel so lustig gemacht. Aber da hat EA mir nen gewaltigen Strich durch die Rechnung gemacht. Hmpf. Mit den Pferden kann ich selbst wenig anfangen - Ist einfach nicht so mein Ding. Für andere mag das toll und so sein, für mich ists nichts, was ich jetzt besonders toll finde. Was missfällt mir noch? Es gibt nur 2 (!) Altersstufen - D.h keine Hundeopis mehr

Gibts etwas was mir gefällt? Hmm... da fällt es mir jetzt echt schwer. Ich persönlich bin ziemlich enttäuscht - Ich werde mir die Erweiterung zwar kaufen (Tiere - das muss ich haben...), bin aber jetzt nicht so hin und weg...

11.7.11 18:40
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de